Anwendungsbeispiele für KI im digitalen Marketing

 

Der Begriff der Künstlichen Intelligenz (KI) ist bereits über 60 Jahre alt und beschreibt Systeme und Technologien, die anhand einer großen Datensammlung selbstständig Entscheidungen treffen und sich fortentwickeln – daher auch Deep Learning genannt – können.

Die Robotik, Finanzentscheidungen per Robo-Advisor und das autonome Fahren sind Beispiele, die in der aktuellen Diskussion eine große Rolle spielen. Weniger bekannt sind Anwendungen der Gesichtserkennung im Offline-Marketing.

So begrüßt Kentucky Fried Chicken seine Kunden auf Basis der Technologie mit Menüvorschlägen, die den Geschmack der Konsumenten besonders gut treffen sollen. Auch die Fernsehwerbung baut mittlerweile darauf Datenmuster zu erkennen. So platziert etwa ProSiebenSat1 Anzeigen passend zu den Schauspielern, die in den Filmen, die zwischen den Werbeblöcken laufen.

KI im Online-Marketing

Online-Agenturen entwickeln im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr Ideen wie sie diese Technologie entlang der Customer Journey nutzen können und die Markenkommunikation noch kundenorientierter gestalten können. KI wird wie einst das Feuer, das Rad und das Internet eine neue technische Revolution anstoßen und dabei die Werbebranche komplett auf den Kopf stellen.

Online Marketing und Online Werbung wird zukünftig primär durch künstliche Intelligenz gesteuert.

Einige Beispiele im Überblick:

#1 Voice Search

Die weite Verbreitung von Smartphones hat dazu beigetragen, dass viele Nutzer Suchbegriffe nicht mehr händisch eingeben, sondern mit dem Aufruf „Hey Google“ oder dem Tippen auf das Mikrofon die Sprachsuche aktivieren. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung sollten solche Trends berücksichtigt werden.

So könnte es eine Aufgabe im Rahmen eines Website-Relaunch oder Webshop-Relaunch sein, relevante Longtail-Phrasen mit einem Tool wie answerthepublic.com oder kwfinder.com zu identifizieren und dann im Frage-Antwort-Modus zu präsentieren. Modernes SEO nutzt diese Ansätze gezielt aus. Google selbst ist führend im Feld der KI, wendet den Rankbrain-Algorithmus bei seiner Suchmaschine schon lange an und baut ihn bei der Sprachsuche immer weiter aus.

 

#2 Chatbots und E-Mails

Vielleicht ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie bei einer Website oder einem Webshop im Chatfenster oder per elektronischer Post eine Service-Anfrage gestellt haben und eine Antwort mit einem Zusatz erhalten haben, der in etwa lautete: „Diese Antwort wurde automatisch generiert.“ In diesem Fall war KI am Werk und hat Ihre Anfrage mit dem Datenbestand abgeglichen und daraus eine Antwort produziert. Bei einem Website Relaunch oder OnlineShop-Relaunch wäre es durchaus eine Überlegung wert einen solchen Chatbot einzubauen.

Für die Online Kommunikation eines Unternehmens hat dies den Vorteil, dass die Möglichkeit besteht zeitnah zu reagieren, auch nachts und am Wochenende, wenn keine Mitarbeiter verfügbar sind. Die Ideen gehen aber noch weiter. So arbeitet das Intel-Tochterunternehmen Saffron daran, zu ermitteln, bei welchem Produkt und in welchem Kanal ein Interessent Hilfe benötigen könnte. Die Spezialisten für die entsprechenden Anfragen können dann schon einmal in Lauerstellung gehen und sich gezielt darauf vorbereiten. User, die dann super-schnell eine präzise Antwort erhalten, werden von dem guten Service sehr wahrscheinlich begeistert sein und eine hohe Kaufbereitschaft zeigen.

 

#3 E-Mail Marketing

Was für Anfragen an den Support gilt, trifft natürlich auch auf das Newsletter Marketing zu. Hier hilft Big Data den Interessenten oder Bestandskunden im Sales Funnel zielführend zu begleiten und beispielsweise auf eine individuell angepasste Internetseite zu leiten. Modernes Webdesign und Webshop-Design ist in der Lage entsprechende zielgruppengerechte Anpassungen zu ermöglichen. Natürlich sind hier die Richtlinien des Datenschutzes zu beachten.

Auch werden heute mit Hilfe von KI im E-Mail Marketing prognosen für Newsletterversendungen erstellt, die bereits im Vorfeld genaue Werte zu Öffnungsraten, Klickraten, Conversions und weitere Paramerter ermitteln. Somit lassen sich Mailing-Kampagnen heute bereits während der Umsetzung optimieren und auf optimale Ergebnisse justieren. Auch die beliebten Automationen können Dank Big Data-Prozessen wiederkehrend optimiert werden, sodass bereits nach wenigen Monaten Steigerungen identifizierbar sind.

 

#4 Social Media

Dass Social Media Agenturen in der Lage sind Facebook- und Instagram-Werbung sehr zielgruppengerecht zu platzieren ist längst kein Geheimnis mehr. Auch hier ist KI der menschlichen Intelligenz überlegen, weil über die große Datenmenge die verlässlichen Kaufmotive sehr zuverlässig herausgefiltert werden können. Somit ist es möglich Social Media Werbung besonders zielgruppengerecht auszuliefern. Hinzukommt, dass Anpassungen jederzeit in Echtzeit erfolgen können.

Die Platzierung von Werbeanzeigen und die Transaktionsabwicklung erfolgen mit Hilfe sogenannter Programmatic Ads. Facebook-Werbung und auch Instagram Werbung wird im Übrigen bald noch fortschrittlicher: Mit Deep Text ist eine Technologie in der Pipeline, die Anzeigen automatisch in mehr als zwanzig Sprachen übertragen soll, so dass Übersetzungskosten beim Facebook-Marketing weitgehend eingespart werden können. Deep Learning in Echtzeit bedeutet hier, dass die Maschinen den aktuellen Kontext besser und schneller einordnen können als noch so gut belesene Menschen. Angeblich forschen rund 150 Entwickler an diesem System. Wer Facebook- und Instagram-Marketing betreibt, sollte gleichfalls nicht vergessen, die Angaben zum Datenschutz in die Social Media Richtlinien zu integrieren.

 

Fazit

Christian Wiederer, Experte für Online-Werbung und Inhaber der Werbeagentur erklärt „KI gehört bald zum Handwerkszeug jeder guten Online-Marketingagentur. Werbekanäle wie die von Google & Co. bieten bereits Technologien für eine Vielzahl von Anwendungsfeldern.“

 

Möchten Sie mehr wissen ?
Kontaktieren Sie uns einfach.

Ihre Projektanfrage

Kontakt

N
Kostenfreie Erstberatung nutzen
N
Unverbindliches Angebot anfordern
N
Ihr Partner für Umsatzwachstum
N
Nachhaltig mehr Bekanntheit erzielen
N
Professionelle Agentur-Betreuung