Pinterest bringt Story Format raus

Pinterest ist eine der am stärksten wachsenden sozialen Plattformen. In Deutschland zählt sie rund 7 Mio. Nutzer, die tagtäglich etwa 4 Mio. Inhalte speichern – das ist ein extrem hohes Volumen und zeugt somit von der hohen Aktivität der User.

 

Laut Pinterest haben im Jahr 2019 rund 77 % der aktiven Nutzer neue Produkte oder Marken auf Pinterest entdeckt. Kein Wunder also, dass die Social Media Plattform für Unternehmen und Händler äußerst interessant ist.

Mit Story Pins erweitert Pinterest seine Nutzungsmöglichkeiten nun um ein Format, das den meisten bereits von Snapchat, Instagram oder Facebook bekannt ist. Doch im Gegensatz zu den genannten Plattformen, sind die Pinterest Story Pins nicht zeitlich limitiert. Sie umfassen maximal 20 Seiten mit Bildern oder Videos, Texten, Grafiken und Links. Wer bislang also in einem normalen Pin zu wenig Platz hatte eine Story zu erzählen, hat nun die Möglichkeit Kreativität und Information in Hülle und Fülle zu geben.

Mit Story Pins kann jetzt auch auf der Social Media Plattform Pinterest Inhalte veröffentlicht werden. Ein beliebtes Format, welches bereits andere Plattformen wie Instagram, Facebook oder Snapchat schon seit längerem anbieten.

3 gute Gründe für Story Pins

 

#1 Brand Awareness und neue Zielgruppen

Mehr Platz für Content und Kreativität bietet vor allem Unternehmen und Marken die Möglichkeit die Brand Awareness zu steigern. Da in die Story Pins zahlreiche Textelemente eingebaut werden können, gibt es viel Platz um Keywords zu platzieren. Sind die Stories zudem hochwertig aufbereitet, werden sie häufiger in Suchen ausgespielt. So kann schnell die Zielgruppe erweitert werden.

#2 Gesteigerter Traffic

Eine der besten Eigenschaften der Story Pins: jede der max. 20 Seiten darf einen anderen Link enthalten. Im Gegensatz zu normalen Pins dürfen also mehrere URLs mit einer Story verlinkt werden, was schnell zu höherem Traffic führen kann. Unbedingt beachten: bei zu vielen Links wird der Story Pin schnell als Spam identifiziert.

#3 Tiefgehende Inhalte

Pinterest User sind vor allem für zwei Dinge bekannt: sie sammeln leidenschaftlich Ideen und Inspirationen und sind häufig auf der Suche nach konkreten Anleitungen, z.B. zum Basteln, Gärtnern, Kochen oder Heimwerken. Story Pins sind die ideale Möglichkeit um komplexe, große Themen detailliert darzustellen. Unternehmen können Ihren (potenziellen) Kunden so Anwendungsbeispiele, Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder Praxistests zeigen.

 

Story Pins in der Anwendung

Einen Story Pin zu erstellen ist ganz leicht und intuitiv. Er kann aus mind. 2 und max. 20 Seiten bestehen, die mit Bildern, Videos, Texten und Links gefüllt werden können. Im Gegensatz zu anderen Sozialen Plattformen, haben die Story Pins keinen eigenen Bereich und können nicht gesucht werden. Sie sind einfach ein neues Darstellungsformat der bekannten Pins. Die User der Plattform können sich die Story entweder als Ganzes speichern, oder auch einzelne Seiten auswählen.

 

Story Pins als Ads?

Eine Verwendung für Anzeigen für eine gezielte Online Werbung ist derzeit nicht möglich. Aktuell befindet sich die Funktion insgesamt in einer Testphase und steht nur ausgewählten Unternehmenskonten und somit nicht jeder Online Agentur zur Verfügung. Laut Pinterest hängen die weiteren Schritte von der Reaktion der User ab. Informationen zur Dauer der Testphase gibt es momentan nicht.

Fazit

Stories sind aktuell auf allen Plattformen das Feature der Stunde. Die Umsetzung auf Pinterest ist ideal auf die Vorlieben der Community angepasst, sodass sich nun hervorragendes Storytelling implementieren lässt. Christian Wiederer, Inhaber der Online-Agentur FIVE8, erklärt: „Pinterest ist mit seinen besonders aktiven, mehrheitlich jungen, weiblichen Usern die ideale Bühne für viele Marken. Story Pins ermöglichen es nun, das eigene Produkt und die Leistung noch detaillierter und auf vielfältige, kreative Weise in die Online-Welt zu tragen. Wenn die Option für gezielte Pinterest-Werbung mit Pinterest Ads besteht, kann das Format gewinnbringend als optimale Ergänzung zu bestehender Facebook Werbung oder Instagram Werbung eingesetzt werden.“

 

Möchten Sie mehr wissen ?
Kontaktieren Sie uns einfach.

Fragen?

Kontakt

N
Kostenfreie Erstberatung nutzen
N
Unverbindliches Angebot anfordern
N
Ihr Partner für Umsatzwachstum
N
Nachhaltig mehr Bekanntheit erzielen
N
Professionelle Agentur-Betreuung